Aktionen, Papierliebe, Riesenkalender
Kommentare 11

31. Dezember 2018 – Geschafft!!!

Jetzt ist er fertig! Mein Riesenkalender! Ein ganzes Jahr lang habe ich nun an ihm gearbeitet und Monat für Monat ein Blatt in der Größe 87 cm × 68 cm gestaltet. Oft bin ich erst am Monatsende, auf den letzten Drücker, fertig geworden…

Im Dezember ist mein Kalenderblatt vergleichsweise ruhig geraten.

Von meinem Kurs „Stille Gärten, heitere Orte„, den ich Anfang Dezember bei Jeromin in Mannheim besucht hatte, waren noch viele selbstgestaltete Papiere übrig. Diese bildeten die Basis für das Dezemberblatt, in dem ich sie collagenartig auf die Seite geklebt habe.

Um in das Ganze noch mehr Ruhe zu bringen, habe ich zum Schluss eine dünne Schicht Gesso über alles gepinselt. Mit Blattsilber kamen ein paar silberne Akzente hinzu. Mit weißer Acrylfarbe bestrichene Blätter ergaben schöne, natürliche Blattstempel

Auf den Fotos sieht man die Details leider nicht wirklich gut… „Live und in Farbe“ finde ich das Dezemberblatt aber sehr schön und dem Monat Dezember angemessen.

Mit der Feder habe ich noch dies wunderschöne Gedicht von Rilke auf mein Werk geschrieben.

Nun hängt er an der Wand, mein Kalender, und wartet darauf, dass ich ihn im neuen Jahr Monat für Monat so richtig genießen kann.

Da er – ganz anders als die Monate davor- sehr reduziert daherkommt, verlinke ich ihn mit Frau Nahtlust’s „Papierliebe am Montag“ zum Thema „Reduktion“.

Und da diesmal weniger mehr war, darf er auch zu Andrea, der Zitronenfalterin, mit ihrem Dezembermotto „Bitte ein bisschen weniger!“

Ein gutes neues Jahr euch allen!

Auf Irinas Anregung hin, habe ich jetzt alle 12 Kalenderblätter nochmal untereinander eingefügt…

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

11 Kommentare

  1. Das letzte Blatt ist wirklich wieder wunderschön geworden, Andrea. Ein toller Kalender, den du bestimmt noch oft durchblättern und dich an Aktionen, Erlebnisse und Kreatives zurückerinnern wirst! Und 2019? Der nächste Kalender? Komm gut rüber – wir lesen und sehen uns! 🙂
    LG. Susanne

  2. Irina Baumgärtner-Schweizer sagt

    Sieht total nach Dezember aus! Sehr passend und schön! Mach doch nochmals alle 12 Fotos und stell sie auf deinem Blog…wäre bestimmt spannend mal alle nebeneinander zu sehen… ebenfalls ein neues und kreatives tolles Jahr 🤗

  3. Frohes Genießen, meine liebe Andy ! Die Seite strahlt wirklich ganz viel Ruhe aus!! Die Ruhe nehmen wir einfach gleich mal mit ins nächste Jahr!!
    Guten Rutsch 🙂 🙂 🙂

  4. Ursula Domscha sagt

    Liebe Andrea, Dein Dezemberblatt ist Dir sehr gut gelungen. Geheimnisvoll, ruhig und schimmernd. Nun hast Du ein Gesamtkunstwerk vor Dir liegen, woran Du Dich im neuen Jahr Monat für Monat daran freuen kannst. Alles Liebe, Mama

  5. Das Dezemberblatt mir dem Rilke-Gedicht finde ich wunderschön. Die ganze Stimmung die mit Farbe und Schrift herüberkommt, passt für mich so fein für den Dezember, wie ich ihn mag.
    Einen guten Rutsch wünscht
    Andrea

  6. Wunderschön, dein Dezemberblatt und gigantisch das gesamte Kalenderkunstwerk!!
    Wünsche dir ein gutes, gesundes und kreatives neues Jahr und grüße herzlich
    Ingrid

  7. Ganz toll, alle Kalendermonate noch einmal beieinander zu sehen, ein fantastisches Gesamtwerk, wunderbar abgerundet mit dem Dezember! Alle Achtung, dass du es durchgehalten hast, dieses große Format kreativ zu füllen, ich glaube, das wäre mir eine Nummer zu groß gewesen! Aber vielleicht machst du ja mit einem kleineren Format doch weiter…
    Liebe Grüße in ein tolles neues Kreativjahr, liebe Andrea – Ulrike

  8. Der Kalender ist ganz phantastisch geworden (am allerbesten gefallen mir die Monate Dezember, August, Juli, November).
    Gibt es auch einen von diesem Jahr? Noch ist es ja nicht zu spät zum Anfangen.
    liebe Grüße
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*