FearlessCreativity

20. Februar 2017 – Aquarium mit Flunder…

 

 Zum Wochenthema „Aquarium“ der Aktion „A Streichholzschachtel a week“ von Frau Nahtlust, kam mir sofort meine Flunderkarte aus meinem 365 Karten-Projekt in den Sinn…

Ich mag das Gedicht „Wundert sich die Flunder“ von Arezu Weitholz total gerne… es weist so lustig auf die Gefahren des Grübelns hin…;)

War ja klar, dass meine Flunder ein Aquarium bekommen musste. Leider ist es etwas klein, da ich keine große Streichholzschachtel mehr hatte.Die Flunder möge mir verzeihen…

Wie gut, dass ich so viele gemusterte Papiere von meinen Gelatinedruckversuchen übrig habe…konnte ich gut gebrauchen.

Das Gedicht musste ich natürlich auch noch unterbringen und habe es auf die Unterseite der Schachteln geschrieben.

Wundert sich die Flunder

Wer lässt mich vom Sande träumen?
Wieso bin ich nur so matt?
Muss die Liebe überschäumen?
Warum wird das Meer zum Watt?
Gibt es Gott und ist er weise?
Macht er alle Wunder wahr?
Diese Dinge dachte leise
flach am Grund die Flunder da.
Fragen wiegen Zentnertonnen,
weil man nie ne Antwort hat.
Und vom Grübeln ganz benommen
ist die Flunder heute flach.

(Arezu Weitholz)

2 Antworten

  1. Eine wunderschöne Aquariumsschachtel und sie ist sehr ähnlich mit der, die ich Freitag zeigen werden 🙂 Das Thema bedingt es vielleicht, wobei ich kein so hübsches Gedicht dabei habe! Sehr fein und zart und wundersam blubbernd!
    🙂
    Lg. Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert