FearlessCreativity

07. Juni 2023 – … und wieder mal ein Buch!

Auf Empfehlung von Carmen #mein_wintergartenatelier habe ich mich zum Online Kurs „Collage Makers Summit 2023“ angemeldet. Ganz gemütlich „arbeite“ ich mich so nach und nach durch die einzelnen Inhalte… Bis jetzt gefällt mir der Kurs und seine Inputs sehr!

In der Lektion von Hannah Klaus Hunter war die Aufgabe, zunächstmit drei Farben, die untereinander gemischt werden (+ Weiß und Schwarz), Gelatinedrucke herzustellen. Aus diesen wurden dann Collagen, immer anhand einer anderen Vorlage. Mir hat das großen Spaß gemacht und die relativ enge Struktur war eine gute Arbeitshilfe für mich!

Hier sind meine sechs Werke im Format 15 × 15 cm:

Ich habe sie für die Fotos immer schon paarweise zusammengestellt, denn ich fürchte fast, es werden mal wieder Bücher draus…

Das Zusammenstellen der einzelnen Collagen ging relativ schnell und dennoch machen sie was her, finde ich!

Ein Büchlein ist schon daraus entstanden. Ein Bambusstab hält die beiden Cover und die Seiten zusammen:

Hier die Rückseite:

Den Spiegel habe ich wieder aus alten Buchseiten gemacht:

Die anderen Collagen warten noch auf ihre Weiterverarbeitung. Aber immerhin habe ich schon mal alles zurecht gelegt… 😉

Bis bald!

3 Antworten

  1. Ah. Schön, dass du dich beim Collage Makers Summit 2023 angemeldet hast. Ich bin neugierig, was du darüber alles erzählen und zeigen wirst. Dein kleines Buch hat auf jeden Fall sehr schöne, frische Farben, die gute Laune machen.

    Ich habe mir ausführlich angesehen, wer alles dabei ist. Letztlich war es aber so, dass ich nicht schon wieder etwas buchen wollte. Meine Kurs-Liste quillt über und erst einmal will ich abarbeiten, was sich (teilweise gratis) angesammelt hat.

    Vielleicht wird es ja auch ein Collage Makers Summit 2024 geben, also mach uns gerne den Mund wässrig.

    Liebe Grüße

    ela

  2. Das sind wunderschöne leuchtende Farben – daraus ist eine sehr gelungene Collage entstanden!
    Lieben Gruß und weiter so, Mama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert