Aktionen, Mustermittwoch
Kommentare 4

27. Juni 2018 – frisch gefliest…

Für Michaelas Juni Mustermittwoch-Thema „Fliesen“ machte ich mich zunächst einmal auf die Suche nach geeigneten „Vorlagen“ für meine persönliche Flieserei…

In einer Bäckerei in Konstanz entdeckte ich dieses schöne Muster am Boden:

Diese wunderschönen Fliesen waren in Berlin an einer Hauswand zu finden:

Aber auch die eher schlichten Mosaikfliesen in einer Restauranttoilette in Berlin waren nicht zu verachten:

Da ich (immer noch nicht) die beste Stempelschnitzerin bin, habe ich mich kurzerhand für die „einfache Version“ entschieden.

So sind diese drei Wendestempel (mit sechs möglichen Stempelmustern) entstanden:

Dann fing das Fliesenlegen an. Zuerst mit allen Stempeln und mit Acrylfarben.

Aber bei sechs Stempel hat man als Fliesenlegerin ja alle Möglichkeiten.

Das untere Muster gefällt mir sehr gut:

Na, mal sehen, ob ich mich auch über den Mustermittwoch hinaus im „Fliesenlegen“ übe… 😉

4 Kommentare

  1. Wie clever, liebe Andrea, Wendestempel, volle Materialausnutzung!
    … und wie klasse du sie verfliest hast, ob in ganz bunt oder klassisch zum Schluss! Ich find ja auch, dass der Stempel mit den einfachen Linien total gut wirkt!
    Liebe Grüße Ulrike

  2. Oh ja, die Möglichkeiten sind unendlich, hat das mal jemand ausgerechnet? WIll ich gar nicht wissen. Wendestempel sind im letzten Kurs auch entstanden, schöne Idee. Und mir gefällt auch die letzte Farbkombi am besten, und ja, weiter fliesen, ganz fleissig!
    Musterdank und Mittwochsgrüße
    Michaela

  3. Mir gefällt total gut, daß Du mit den einfachen Stempeln, ohne große „Stempelschnitzerin“ u sein so schöne einfache Muster hergestellt hast. Als Hintergrund für die nächste Postkunstaktion vielleicht eine Inspiration für mich??
    Danke fürs Zeigen
    Christiane

  4. Pingback: 02. Juli 2018 – Vergesset nicht Freunde… | FearlessCreativity

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*