Aktionen
Kommentare 4

09. März 2022 – Krummer Wald

Eigentlich ist im Wald ja selten etwas ganz gerade, insofern sind die beiden Begriffe des MittwochsMix-Themas im März „Wald & krumm“ keine wirklichen Gegensätze. Dennoch ist mir die Umsetzung des März-Themas von Michaela und Susanne echt schwer gefallen. Irgendwie hatte ich keine zündende Idee. Schließlich habe ich eine Technik für eine Flechtarbeit ausgegraben, die ich hier schon mal gezeigt habe.

Grundlage waren diese beiden Blätter.

Das Waldbild mit seinen krummen Bäumen habe ich in krumme Streifen (na ja, zumindest waren die Streifen nicht gerade…) gerissen. In das – mit Kaffee und Aquarellfarben – gefärbte Blatt wurden krumme Linien geschnitten, in die ich die Waldstreifen gewebt habe. (Schaut euch einfach meinen alten Beitrag vom April 2021 an, da habe ich es genauer erklärt…)

Ein zerfressen Blatt aus dem Wald bekam auch noch einen Ehrenplatz

Wie ihr wisst, liebe ich Zitate. Und für den Kalender im „Motivationsklo“ brauchte ich noch was philosophisches. Ich habe mir also ein bisschen Gedanken über das Krummsein gemacht: „Ist das schlecht?“ – „Warum?“ – „Sind wir nicht alle irgendwie krumm und macht uns nicht gerade das interessant?“ – „Ist das, was wir schlecht finden, wirklich schlecht oder ist das nur unsere eigene Wirklichkeit?“ Man könnte es auch kurz machen, wie Anaïs Nin:

„Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind. Wir sehen sie, wie wir sind.“

Noch ein bisschen Stickerei und fertig ist eine neue Seite im Kalender.

Ufff! Gerade noch mal Glück gehabt! 😉 Ich dachte schon, das wird nix mehr…

4 Kommentare

  1. Oh ja, so wahr ist doch dieser Spruch!
    Deinen krummen Wald finde ich sehr gelungen… aber noch besser ist deine Erfindung des Motivationsklos, das ich ja zu gerne auch mal in echt aufsuchen würde! HiHi!
    Liebe Grüße – Ulrike

  2. das motivationsklo ist ein guter ort zur ideenfindung!! deine gewebte collage ist super und das bild wirkt jetzt so spannend und ganz neuartig. das angeknabberte blatt ist nochmal ein schönes extra und das zitat passt bestens zur umwandlung des fotos.
    liebe grüße
    mano

  3. Nicht nur so gerade eben geschafft, sondern perfekt auf den Punkt und dazu noch noch mit viel Inhalt gefüllt. Wunderbar. Ich danke für diesen schönen Beitrag, den ich jetzt erst sehe.
    Seltsamerweise fliegt dein Blog immer aus meiner Liste.
    Ganz liebe Grüße
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*