Aktionen
Kommentare 10

04. März 2019 – Papierliebe am Samstag

Statt der „Papierliebe am Montag“ gibt es heute einen Bericht über die „Papierliebe am Samstag“, die vorgestern in Öschelbronn stattgefunden hat. Susanne (alias Frau Nahtlust) und Carmen (Instagram: mein_wintergartenatelier) hatten schon vor einiger Zeit dazu eingeladen. Mit dabei waren noch Moni, Angelika, Heike (Instagram: buntewerkelei), Sandra (Instagram: spielsandra) und Marina (Instagram: muebbelchen).

Einen ganzen Tag lang hatten wir Zeit, uns auszutauschen, zu werkeln und an einem „Mitbringbuffet“ zu schlemmen. Vor lauter beglücktem „Im-Tun-Sein“, habe ich ganz versäumt, Fotos von der munteren Werkelei zu machen. Nur das Endergebnis kann ich euch zeigen:

Ein Leporellobüchlein mit Einstecktaschen ist entstanden.

Innen drin schlummern acht Collagen…

Zunächst haben wir jedoch aus einem großen Bogen Naturpapier das Leporello gefaltet und anschließen die Buchdeckel bezogen. Während das Leporello trocknete, haben wir acht Kreativistas je acht Collagen erwerkelt. Dazu sollte jede acht Zeilen Text mitbringen. (Entweder als ein zusammenhängender Text oder einfach nur „Satzfetzen“) Diese Zeilen wurden an die anderen verteilt, mit der Aufgabe, diese für die Collagen zu verwenden. Am Schluss sollte jede wieder ihre eigenen Zeilen erhalten, eingearbeitet in eine Collage.

So hatte jede von uns am Ende acht ganz verschiedene Collagen in ihrem Leporello stecken. Eine wunderbare Erinnerung an diesen tollen, außerordentlichen und inspirierenden Papierliebesamstag!

Ich habe für meine Zeilen ein vierzeiliges Gedicht von Paul Celan gewählt:

Hier seht ihr sie in den verschiedenen Collagen auftauchen, die ich erhalten habe:

Von Moni

Von Susanne

Von Carmen… (Instagram:mein_wintergartenatelier)

Von Angelika

Für die restlichen vier Zeilen habe ich mir den Schluss dieses ebenfalls wunderschönen Gedichtes von Rose Ausländer ausgesucht:

Von Marina (Instagram: muebbelchen):

Von Sandra (Instagram: spielsandra):

Von Heike (Instagram: buntewerkelei):

Und meine eigene Collage:

Sehr passend dazu die Zeile: „Nicht fertig werden“…

Ich bin nämlich tatsächlich nicht fertig geworden… Schon irgendwie, aber doch nicht ganz. So gerne hätte ich noch ein paar Stickelemente oder andere i-Tüpfelchen auf meine erwerkelten Collagen angebracht… die Zeit hat aber einfach nicht mehr gereicht…

So sind sie dann eben geworden, meine Collagen, die inzwischen in den anderen Leporellos stecken: (an der Collage, die ich behalten habe, seht ihr, dass sie am Samstag noch „unfertig“ war. Daheim habe ich sie noch ein wenig weitergestaltet, ebenso das Leporello)

Jetzt noch mal einzeln, im Schnelldurchlauf 😉

Es war ein wunderschöner Tag!!! Tausend Dank an Susanne und Carmen für die Idee, die Organisation und einfach alles!!! Es war total schön, die anderen kennenzulernen bzw. wiederzutreffen und gemeinsam zu werkeln.

(Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Links)

10 Kommentare

  1. Liebe Andrea, es war so schön, dich wiederzusehen und mit dir zu werkeln! Danke, dass du dabei warst und mein Leporello mit so einem schönen Exemplar beglückt hast. Ich finde deine/meine Collage fertig und wunderschön und mag sie nicht mehr hergeben! 🙂 Danke auch für deine Mail – ich werde wohl Mittwoch meinen Bericht einstellen, da ich morgen schon mit Maika unseren Postkartentausch vereinbart hatte. Toll war der Tag. Zum Wiederholen! LG. Susanne

  2. Liebe Andrea, ach, wie schön du hier unseren tollen Kreativ-Tag beschrieben hast und so wunderbar alle Collagen zeigst. Es war so schön mit euch allen und ich habe mich sehr gefreut, dich und die anderen persönlich zu treffen und kennenzulernen. Das schreit wirklich nach Wiederholung 🙂
    Toll sieht dein fertiger Leporello aus und ich freue mich sehr über deine schöne Collage in meinem Papierfächer. Herzliche Grüße zu dir, Angelika

  3. Schön, hier die Collagen eures Kreativtages noch einmal in groß bewundern zu können, was ich auf Insta gesehen habe, hat mich schon sehr begeistert! Auch die Idee mit den verteilten Textzeilen ist ganz wunderbar, wie auch das Leporello mit Postkunst aller Teilnehmer! Ihr habt ja unglaublich viel geschafft an nur einem Tag… da hattet ihr sicher kaum Zeit, euch zu unterhalten?! Danke für deinen schönen Bericht hier!
    Liebe Grüße Ulrike

  4. Marina sagt

    Liebe Andrea,
    herzlichen Dank für diesen tollen Bericht von unserem wunderbaren Tag in Carmens Wintergartenatelier.
    Ich bin immer ganz beglückt, wenn mit den gleichen „Grund-Vorassetzungen“ so unterschiedliche Ergebnisse – jedes einzelne für sich ein wahres Kunstwerk – am Ende herauskommen.
    Es war so eine Freude, mit euch zusammen zu lachen, zu staunen, zu bewundern und zu werkeln!
    Jede hat auf ihre ganz individuelle Art die Collagen gestaltet.
    Ich kann mich an dem Ergebnis garnicht satt sehen!
    Ja, das müssen wir unbedingt wiederholen!
    Herzliche Grüße
    Marina

  5. Ach wie schön, ich habe an euch gedacht und freue mich, wie das gemeisame Tun Kreise zieht vom virtuellen ins echte Leben und echte Begegnungen bringt. Ein tolles Thema habt ihr euch gegeben, so frei und doch in einem wunderbaren Rahmen, das alles zusammenpasst und sich ergänzt. Deine Collagen sind wunderbar und ist das Kleisterpapier? Sieht so aus, oder? Liebe Grüße
    Michaela

  6. Carmen sagt

    Liebe Andrea,
    danke für deinen ausführlichen Bericht. Dein fertiges Leporello sieht wirklich toll aus. Du hast ja am Sonntag wirklich fleißig weitergearbeitet und noch einige Details hinzugefügt. Es war schön, euch alle kennengelernt bzw. wieder getroffen zu haben. Ich hoffe, es bleibt nicht bei dem einen Mal!
    Herzliche Grüße Carmen

  7. Liebe Andrea,
    ich bin schwer begeistert, was für Kunstwerke Ihr erschaffen habt, sitze ehrlich mit offenem Mund vor dem PC.
    herzlich Margot
    P.S. Das Captcha auf Deiner Seite schafft mich, es will und will nicht

  8. ich hab ja schon auf instagram einige fotos gesehen und war dort schon von eurem kreativen samstag sehr begeistert. so ausführlich hier nochmal alles zu sehen, ist wirklich eine freude!!
    liebe grüße
    mano

  9. total begeistert sehe ich alle Bilder und deine bildreiche Erzählung eures tollen Treffens. Das ist eine Freude und ein ah und oh zu sehen, was ihr erarbeitet habt. tolll. nachtgrüße, eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*