Aktionen
Kommentare 5

04. Mai 2017 – Operation Scherenschnitt…

Nun habe ich mich doch rangewagt… an das neue Monatsthema von Frau Nahtlusts Papierliebe am Montag: Scherenschnitte und Papercuts. 

So ein klassischer Scherenschnitt war jetzt nicht so mein Ding. Obwohl die Beispiele, die Susanne, alias Frau Nahtlust, in ihrem Blogbeitrag gezeigt hat, wunder- wunderschön sind!!!

Mein Scherenschnittmotiv ist vielmehr entstanden, als ich ein ein wenig sinnierend unseren Tischläufer angestarrt habe. Den Schmetterling da drauf habe ich dann kurzerhand als Vorlage genommen.

Eine Seite sollte schwarz und die andere eine Buchseite sein. Also habe ich schwarzen Tonkarton und eine Buchseite mit Buchbinderleim (mit dem Klebestift hat es nicht so gut gehalten) zusammengeklebt. Dann den Schmetterling mit dem Skalpell ausgeschnitten. War super zum Schneiden!!!

Da ich so schön dabei war, habe ich ganz viele davon gemacht und die Scherenschnitte mit den „Abfallprodukten“ an einem Faden zusammengebunden.

Wobei… was davon ist jetzt eigentlich nun der Scherenschnitt und was das „Abfallprodukt“???

Ach, egal! Immerhin  habe ich nun eine neue Fensterdeko 😀

5 Kommentare

  1. Ach, das sieht doch super aus, und ob das eine oder das andere Scherenschnitt ist, würde ich sagen, ist a) egal und b) passt es sowieso für beides gut! Sehr hübsch und nun flatterts wild bei dir herum. Danke fürs Mitmachen!
    LG. Susanne

  2. sagt

    Liebe Andy, der grün-gelbe Schmetterling und der pink-schwarze sehen so klasse aus!! Wie krieg ich sowas denn auf meine schon bestehenden Tischsets drauf? Die sind allerdings gerafft…geht wahrscheinlich gar nicht oder hast Du ne Idee. Ich schick Dir mal ne WhatsApp heute Abend mit Foto! Liebes Grüßle, Deine Pö

    • Andrea sagt

      Liebe Pö, ich muss dir leider die traurige Mitteilung machen, dass die bunten Schmetterlinge auf dem Tischläufer waren und nicht von mir gemacht…😅
      Ansonsten fällt mir Lavendeldruck ein. Damit kann man super Motive auf Stoff übertragen… aber schickste einfach mal ein Foto…
      LG deine Andy

  3. sagt

    OH, naja…eine sehr traurige Mitteilung 🙁
    …hab Dir vorhin mal ein Foto geschickt… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*