Bastelkram
Kommentare 9

04. Februar 2017 – Versuch und Irrtum und YEAH!

Schon eine ganze Weile tüftel ich daran, Texte aus Zeitschriften mit der Gelatineplatte abzudrucken. Hat aber nie geklappt…bis jetzt! 

Angela vom Blog „papier-ausgleich4all“ hat mir den ultimativen Tip gegeben: es geht NUR mit wasserlöslicher Linoldruckfarbe und die Farbe muss extrem dünn ausgerollt werden…

…also fast schon transparent. Hier habe ich Schwarz mit ganz wenig Gelb genommen…

Und siehe da: es hat geklappt! Zum Versuchen habe ich einfach ein Sudoku aus einer Werbezeitschrift genommen…

Hier sieht man einen neuen Versuch: Rechts der Abdruck auf der Gelatineplatte und links meine Zeitschriften-Druckvorlage… diesmal mit Schwarz und ein wenig Rot…

Und das sind meine Abdrucke…links der erste und rechts der zweite… 

So, und was ich mit meinen vielen Versuchsdrucken anstelle, sehe ich dann morgen… 😉 Jetzt bin ich erst mal froh, dass es nach so vielen Irrtümern geklappt hat!!!👍

9 Kommentare

  1. Supergut! Bislang habe ich bei GelliPrint mehr mit Farben gespielt als mit Schrift. Das heißt, du streichst zuerst die Farbe auf, legst dein Schriftblatt drauf, ziehst es wieder ab und legst dann dein weißes Papier zum Abdruck drauf? Klingt gut. Beim nächsten Gelli-Print-Vorgang muss ich das auch mal probieren und nicht nur Farb- und Musterspiele tätigen 🙂
    LG. Susanne

    • Andrea sagt

      Genau so geht es. Aber ganz wenig Farbe nehmen…fast schon transparent „auswellen“ und eben keine Acrylfarben sondern Aqua Linoldruckfarben nehmen…

  2. boah, das ist cool. ich habe bisher meistens mit stinknormaler wandabtönfarbe gedruckt oder mit textilmalfarben auf baumwolle oder leinenstoffe. das muss ich probieren.
    herzlich judika

  3. Pingback: 08.Februar 2017 – 2×3 macht vier… | FearlessCreativity

  4. eh das freut mich, sieht gut aus! genau! Gratuliere!
    Ich habe mittlerweile sehr viele Verwendungsmöglichkeiten entdeckt!
    Das war nämlich irgendwann auch meine Frage: was kann man mit so tollten Drucken machen….
    liebe Grüße, Angela

  5. Hier auf dieser Seite war ich schon einmal, hat mich gleich fasziniert.
    Sehr spannende Technik, die ich zu gerne auch einmal ausprobieren möchte, doch dazu muss ich mir erstmal die wasserlösliche Linoldruckfarbe besorgen.
    Klappen die Drucke nur mit Tageszeitungen oder auch Illustrierten?
    Lieben Gruß von Ulrike

    • Andrea sagt

      Die klappen wunderbar mit Illustrierten. Ich habe Werbeheftchen (vom dm beispielsweise) genommen aber auch alte Zeitschriften…
      Ich freue mich übrigens schon sehr auf deine Büchlein!!!
      LG Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*