Aktionen, Buchbinden
Kommentare 5

25. März 2020 – Buch mit Schicht und Tulpe

So, hier kommt mein letzter Beitrag zu „Schicht & Tulpe“, dem aktuellen Monatsthema des MittwochsMix von Michaela und Susanne. Diesmal ist ein Buchcover daraus entstanden. Basis war wieder ein Gelliprintdruck, der ja schon per se viele Schichten aufweist.

Ich wollte gerne nochmal die „blotted line“ Technik ausprobieren, die ich bei meinem Kurs Ende Januar kennengelernt hatte.

Hat aber leider nicht gut geklappt; die Tinte hat sich gar nicht gut mit dem Papier verbunden. Ich habe noch Fineliner und dergleichen ausprobiert. War alles nix.

So habe ich die Tulpe kurzerhand zweifarbig nachgestickt.

Und einen Ausschnitt des Ganzen dann für das Frontcover eines neuen Büchleins verwendet. Es ist wieder in der „Long Cross Stitch“ Bindung gebunden, wie hier schon ein anderes Buch.

Auf dem Foto oben sieht man die Bindung etwas genauer. Diesmal habe ich noch ein dünnes Gummiband am Backcover befestigt um das Buch verschließen zu können.

Das vordere Vorsatzpapier ist eine mini Gelliprintcollage geworden.

Ich habe gehofft, die Lücken zwischen den einzelnen Lagen schmaler hinzubekommen, wenn ich dickeres Papier verwende. Hat aber nicht wirklich geklappt. Nicht schlimm, gefällt mir trotzdem!

Ach, wie glücklich!

5 Kommentare

  1. Irina Baumgärtner-Schweizer sagt

    Sieht wunderschön aus 😀schöne Bilder als Abwechslung zu den schrecklichen Nachrichten jeden Tag

  2. Ganz wunderbar, liebe Andrea – ich finde, du hast den missglückten Tulpenübertrag ganz wunderbar gerettet. Und wieder einmal bin ich begeistert, was Sticken alles vermag 🙂 Toll! LG und hoffentlich ist alles gut bei dir! Susanne

  3. Superschönes Buch für tolle neue Ideen. Ich finde es gut, wenn es noch Platz zwischen den Lagen gibt, dann kann man auch mal was dickeres Einkleben und Collagen gestalten.
    Ich schicke Mittwochsdank und sage dir… freu dich auf den Briefträger!
    Michaela

  4. ein wudnerbar buntes buch voller kleiner freuden – so soll es sein!! meine schichttulpen gibt es heute nur auf instagram, aber hoffentlich nächste woche auch mal wieder im blog!
    ganz liebe grüße, bleibt gesund!!
    mano

  5. Liebe Andrea,
    das ist ja wieder ein super schönes Buch geworden. Ich mag diese Bindung und finde die Lücken zwischen den Lagen eher gut. Deine Tulpe ist toll geworden. Ich mag diese gestickte Variante.
    Hoffe, Dir geht es gut. Bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Monika

Schreibe einen Kommentar zu Irina Baumgärtner-Schweizer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*