Bastelkram
Kommentare 6

19. Juni 2017 – Umzug ins Eigenheim…

Meine Minibücher der Frühlingsmailartaktion von Tabea und Michaela brauchten dringend ein neues Zuhause, nachdem sie die letzten Wochen obdachlos auf dem Wohnzimmerbuffet verbracht hatten:

Eine geeignete Immobilie war schnell in Form eines alten Setzkastens gefunden:

Als die Eigentumsansprüche geklärt waren, gingen die Umbauarbeiten los:

Einige Wände mussten rausgebrochen werden, um den Wohnraum zu erweitern.

Nachdem die Rückwand mit roher Gewalt und der Hilfe meines lieben Tom eingerissen wurde, konnten die Malerarbeiten vorgenommen werden.

Die ehemals braunen Wände wurden nun liebevoll tapeziert und bald war die frisch renovierte Wohnung bezugsfertig!

 In den eigenen vier Wänden… HURRA!

Die neuen Nachbarn sind auch sehr nett:

Überhaupt bin ich gerade ein wenig unter die „Restaurateure“ gegangen… gemeinsam mit Tom „renoviere“ ich gerade einen alten Druckereischrank. 

Unser neues Gemeinschaftsprojekt… Näheres folgt…

6 Kommentare

  1. das ist ein tolles neues Haus für deine Bücher. Und super das noch Zimmer frei sind. Bin gespannt, was da noch einzieht.

    Auf so einen Druckschrank bin ich auch noch scharf. Leider sind die mittlerweile sehr selten oder sehr teuer :-/ Aber toll um Papier zu lagern. Bin gespannt, was ihr damit vor habt

  2. sagt

    Ich ahne wieder Sensationelles bei Eurem Gemeinschaftsprojekt!!!!!! 🙂
    Liebe Grüße und gutes Gelingen, Eure Pö

  3. Das beste ist, dass noch jede Menge Wohnraum frei steht. Da können noch feine Minibüchlein einziehen… Bei Nahtlust ist ja Juli und August Minibuch-Sommer 😉 Liebe Grüße Ghislana

  4. Oho … das sieht aus, als würde noch viel Neues zu sehen sein demnächst. Ich bin gespannt, und gucke auch mal bei Nahtlust rein.

    Liebe Grüße

    ela

  5. Der alte Druckerschrank ist ja traumhaft!
    Aber die Wohnstätte für die Minibücher mindestens ebenso! So frisch tapeziert lässt sich der Setzkasten nur erahnen. Schöne Idee!
    Liebe Grüße – Ulrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*