Aktionen
Kommentare 2

29. Mai 2017 – Musterschnitte

Der Scherenschnittmonat der Papierliebe am Montag von Frau Nahtlust geht zu Ende… das Juni-Thema lautet „Zeitungen“. So am Monatsende habe ich kurzer Hand die zwei Themen miteinander verknüpft.😉 Ich habe viele kleine Scherenschnittmuster aus Zeitungen geschnipselt. (Ihr wisst schon: zum Quadrat falten, dann zum Dreieck, nochmal und nochmal…Muster reinschneiden, auffalten… fertig!)

Eigentlich bloß mal zum Probieren… dann sind es ganz viele geworden. Damit Karten zu machen, hatte ich keine Lust…

Also habe ich sie auf unseren alten Gartentisch gelegt, darüber lackiert und:

Gerade rechtzeitig fertig geworden zum Aperol trinken…

Dann hatte ich noch Lust, Gelliprints zu machen. Also habe ich aus einem Plastikmüllbeutel nochmal Muster geschnitten.

Anschließend gab es großes Farbengematsche…

… und Gematsche…

Jetzt habe ich ein paar nette Drucke. Mal schauen, was ich damit anstelle…

2 Kommentare

  1. Schön, was Dir alles mit den Scherenschnitten eingefallen ist!Und die Verknüpfung beider Monatsthemen ist zum Übergang auch eine gute Idee :-).
    Liebe Grüße, Taija

  2. Wie schön deine Zeitungsschnitte sind – ich bin auch immer großer Fan vom Kombinieren, was geht 🙂
    Auch superschön und ein toller Start zu viel mehr sind deine Gelli-Prints. Ach, ich bin gespannt, wie es mit ihnen weitergeht.
    LG. Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*